Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

Der Wasserfall in Partschins

Wasser in seiner unaufhaltsamen Form – der Partschinser Wasserfall ist besonders in der Zeit der Schneeschmelze ein wahres Spektakel!
Ende März/Anfang April beträgt die Wassermenge ca. 50-60 Liter pro Sekunde, Ende April 100-200 Liter/Sekunde und Mitte Mai 350-500 Liter/Sekunde.
Zur Schneeschmelze ab Mitte Mai bis Ende Juni/Anfang Juli donnern 5000-6000 Liter Wassermassen zu Tal. Im Juli 1989 wurden die bisher größten Mengen gemessen: 10000 Liter pro Sekunde.
Auf seinem 8 km langen Lauf durch das steile Zieltal wird der Partschinser Wasserfall von zahlreichen Nebenbächen und Rinnsalen gespeist. Das Einzugsgebiet des Zielbachs im Naturpark Texelgruppe (der Meraner Höhenweg umrundet den gesamten Naturpark) umfasst ca. 25 km² und reicht bis zum 3.337 m hohen Roteck, der höchsten Erhebung im Partschinser Gemeindegebiet.
 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
Aktuelles vom Rössl

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie hier alle News rund um unser Hotel und lassen Sie sich nichts entgehen.
 
Mehr Erfahren
 
 
Gästebewertungen
 
 
 
Hotel Rössl
Hotel Rössl Vinschgauer Straße 26 I-39020 Rabland bei Meran Tel.+39 0473 967143
Information Rössl fur Familien Finde uns auf Facebook